Perito Moreno Tour – Gletscherwanderung ein einmaliges

Wenn ihr einmal nach Patagonien (Argentinien) reist, werdet ihr neben einer kargen Landschaft auch viele Naturwunder erleben! Nahe der kleinen Stadt El Calafate findet man den Nationalpark Los Glaciares, die Heimat des Perito Moreno Gletschers!

Der Gletscher, der nach einem argentinischen Geographen benannt wurde, wächst im Gegensatz zu den meisten anderen Gletschern auf dieser Welt noch. In unregelmäßigen Abständen stößt der Gletscher sogar an die am Gletschersee gegenüberliegende Halbinsel und teilt den See in zwei Teile. Dies war auch der Fall, als ich den Gletscher besuchte, ein echtes Naturschauspiel!

Perito Moreno Tour Gletscherwanderung

Perito Moreno Tourangebote für Jedermann!

Klar also, dass ich dort unbedingt hinmusste und so buchte ich eine Perito Moreno Tour. Man kann hier zwischen verschiedenen Arten von Touren auswählen. Für Touristen, die nicht so abenteuerlustig sind, gibt es eine Perito Moreno Halbtagestour ab El Calafate, bei der man zu den Aussichtsplattformen gelangt und den Gletscher betrachten kann. Aufgrund der 80km von El Calafate bis zum Nationalpark wäre mir diese Perito Moreno Tour etwas zu kurz gewesen und außerdem wollte ich schließlich AUF den Gletscher!

Perito Moreno Tourangebote für Jedermann!

Also buchte ich mir eine Ganztagesexkursion zum Perito Moreno Gletscher. Auch hier kann man je nach persönlichen Vorlieben zwischen verschiedenen Touren wählen: Man kann mit dem Boot über den Gletschersee ganz nah an den Gletscher heranfahren und von dort einen kleinen Rundweg laufen. Anschließend geht es mit dem Boot zurück und zu einer Aussichtsplattform, auf der man das Ausmaß des Gletschers erst einmal sieht, wirklich gigantisch!

Tourenübersicht am Perito Moreno Gletscher

Hier noch eine Übersicht was euch eine Perito Moreno Tour kostet (zusätzlich kommt noch die Nationalparkgebühr in Höhe von 800 ARG hinzu (ca. 12€, Stand Januar 2020):

Perito Moreno TourBeinhaltetPreis
Besuch der Perito Moreno Gletscher-AussichtsplattformenHin- und Rückfahrt ab El CalafateCa. 22€
Minitrekking Perito Moreno Gletscher TourHin- und Rückfahrt ab El Calafate

Bootsfahrt

Guide

Gletschertrekking 1,5 – 2 Std. inkl. Steigeisen und Helm

Ca. 180€
Big Ice Perito Moreno Gletscher TourHin- und Rückfahrt ab El Calafate

Bootsfahrt

Guide

Gletschertrekking 3,5 – 4 Std. inkl. Steigeisen und Helm,

teilweise mit Lunch

Ca. 280€

Perito Moreno Tour - Wanderung auf einem echten Gletscher

Wanderung auf einem echten Gletscher

Wer etwas mehr Abenteuer sucht, bucht die Perito Moreno Tour mit Gletscherwanderung. Hier kann man zwischen dem „Minitrekking“ (Dauer 1,5 – 2 Std.) oder dem „Big Ice“ (ca. 3,5 – 4 Std.) wählen. Bei beiden Touren sind erfahrene Guides dabei, die das Naturphänomen Gletscher erklären und gut geschult sind.

Ausgestattet mit Steigeisen und Helmen geht es dann auf das Eis, zunächst ein sehr unbehagliches Gefühl, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Die Techniken wurden erläutert und dann ging es es auch schon los!

Auf dem Gletscher läuft es sich wie auf Crushed Ice, so ungefähr kann man sich das vorstellen. Zunächst war es etwas ungewohnt, mit den Steigeisen fest in das Eis zu treten, aber mit der Zeit gewöhnte man sich daran. Beim Bergablaufen muss man sich nach hinten lehnen, um nicht zu fallen und beim Bergauflaufen sollte man die Füße immer etwas schräg stellen, um nicht nach hinten umzufallen. Außerdem muss man darauf achten, dass man sich nicht versehentlich selber mit den Steigeisen tritt und dadurch den Halt verliert.

Perito Moreno Tour - unendliche Weite des Perito Moreno Gletschers

Die unendliche Weite des Perito Moreno Gletschers

Ich hatte die Perito Moreno Tour „Minitrekking“ gebucht und so ging es nach 1,5 Std. wieder zurück und ich musste der Stille des Gletschers und den wunderschönen Eisformationen „Goodbye“ sagen. Am Ende wurde natürlich noch das echte Gletscherwasser gekostet. Kalt, aber sehr lecker!

Perito Moreno Tour - Gletscherwasser

Die Perito Moreno Tour war aber noch nicht vorbei, denn es ging mit dem Boot zunächst zurück zum Bus und von dort zur angesprochenen Aussichtsplattform, auf der man einen super Blick auf die Weite des Gletschers hat. Hier wurde mir erst einmal bewusst, wie groß der Gletscher doch ist und wie klein wir Menschen im Vergleich sind.

Die Perito Moreno Tour auf dem Gletscher war definitiv eine Erfahrung wert und ist sehr zu empfehlen. Man kann den Nationalpark auch ohne gebuchte Tour besuchen und mit dem Auto zu den wichtigsten Aussichtspunkten und Boardwalks fahren. Auf Tuchfühlung mit dem Gletscher kommt man aber nur mit der gebuchten Perito Moreno Tour mit Bootsfahrt über die verschiedenen Anbieter (einfach im Internet schauen oder im Hotel vor Ort nachfragen).

Annika

Annika

Weltenbummler und Autorin

Als „Weltentdeckerin“ spazierte ich in Patagonien auf einem riesigen Gletscher entlang, eine einzigartige Erfahrung! Mehr über mich und meine Reise ans Ende der Welt findest du auf Instagram und auf meinem Blog.

  • Blog

    Gib hier Deinen gewünschten Textinhalt ein.